Das Buch - seit Frühjahr 2014

Ein highspeed Buchprojekt (normale Entstehungszeit, mindestens ein Jahr)!

 

25.10.13

Die Texte wurden gesammelt und an das Korrektorat und Lektorat gegeben.

10.11.13

Korrektorat und Lektorat sind abgeschlossen. Die Texte gehen in den finalen Satz.

02.12.13

Jetzt steht das Cover und darf mit dem Okay des Verlags veröffentlicht werden.

22.12.13

Der Satz wird vollendet und es geht final in die Druckerei, nach langem hin und her!

07.01.14

Die Druckerpresse ist nach den Ferien wieder angesprungen. Lange kann es nicht mehr dauern! :-)

07.02.14

Nach kurzem Druckstopp ist das Buch in der Post!

13.02.14

Endlich da! Die ersten 100 Exemplare kann ich stolz in Händen halten!

14.02.14

Die Vorbestellungen werden alle signiert und werden am 17.2. in der Post ihre Reise antreten!

 

 

 

 

Feist - was hat es damit auf sich?

Ich wurde vermehrt gefragt, was wir uns bei dem Titel gedacht haben.

Generell: Feist ist ein richtig altes Wort. Laut Duden heißt es: [unangenehm, widerlich] fett, dick. Übersetzt in unsere Zeit/Sprache heißt es soviel wie FETT....im Sinne von FETT MANN!


Aber warum ist das Wort zur Hölle nochmal falsch geschrieben?

Damit man genauer hinschauen muss....und nachdenken und überlegen :-)

Wer den Titel liest, soll hinterfragen. Er soll dazu anregen die Umgebung kritisch zu betrachten. Das Buch tut genau das, es hinterfragt und kritisiert die Gesellschaft und die Politik....
Wer sich also am Titel stört, der ist genau der Richtige für das Buch.

 

War das euch bei der Titelwahl bewusst?
Halb halb, dass doch noch so viele fragen, hatte ich nicht gedacht. Ich dachte die Menschheit hat die Rechtschreibung schon Word und dem Duden-Korrektor überlassen. Die Nachfrage freut uns richtig und bestätigt uns darin, dass der Titel ganz im Sinne seiner Wirkung gewählt wurde.

Bleibt nur zu hoffen, dass der Titel weiterhin vermehrt zur Nutzung von Wörterbüchern führt.

 

Summa summarum: Der Titel ist die Aufforderung eine Frage an den Inhalt zu stellen. Und der Inhalt soll ja schließlich gelesen werden.


Feisste Worte - das Buch

Feisste Worte war mein erstes Buch. Dazu entstand der Blog, mehr Recht als Schlecht gepflegt. Ein Ort der Krakelei. Der Erfüllung. Ein Ort vieler Punkte. Mit Kommas habe ich es nicht so.

 

Seit neustem soll es auch einen Roman geben. Stecken Sie Geld rein, dann erscheint er. Wenn nicht muss ich mir einen erhabenen Verlag suchen. Keinen Kleinen. Das würde nicht passen.

 

In dem Sinne. Arbeiten Sie weniger und lesen Sie mehr. Die Wahrscheinlichkeit, dass Lesen sie glücklich macht ist deutlich höher.

 

Feisste Worte

Zehn kurze sozial- und politikkritische Geschichten; Unterhaltsam und groß geschrieben.

12,95 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit
Die Kurzprosa Anthologie

Eine Buch mit kurzen Texten von Freunden und mir.

14,95 €
In den Warenkorb
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit